Weihnachtspäckchenaktion

Jahr für Jahr führt die bekannte Warendorfer Kinderhilfsorganisation „Aktion Kleiner Prinz" ihre Weihnachtspäckchenaktion durch. Tausende bunter Kartons mit süßem Inhalt machen sich dann auf den Weg zu Heim- und Straßenkindern nach Rumänien. Dort werden die Geschenke vom langjährigen und zuverlässigen Partner Caritas Satu Mare an die schon sehnsüchtig wartenden Kinder verteilt.

Seit vielen Jahren nehmen auch die Letter Messdiener Päckchen an und bringen sie zur Verladung nach Warendorf. Die Annahme der Weihnachtspäckchen in Lette ist

am Sonntag, 26. November 2017, von 10.00 bis 12.00 Uhr
im Gottfriedheim an der Letter St.-Vitus-Kirche.

Für das Weihnachtspäckchen nimmt man am besten einen stabilen Schuhkarton und füllt ihn zum Beispiel mit Spielzeug, Kuscheltieren, Malblocks und Stiften, Mützen, Schals oder Handschuhen sowie Süßigkeiten aller Art wie Schokolade, Plätzchen, Bonbons oder Nüsse.

Unterschieden wird nach den Altersgruppen bis sechs Jahre sowie ab sieben Jahre. Daher ist die Angabe der Altersgruppe auf dem Karton und ob er für ein Mädchen oder einen Jungen bestimmt wünschenswert. Der Inhalt soll möglichst gleichwertig, Lebensmittel noch mindestens sechs Monate haltbar sein.

Der Schuhkarton sollte gut verschlossen und in Weihnachtspapier verpackt sein. Bitte keine Schleifen oder Schnüre, damit die Päckchen gestapelt werden können.

 

Projektinformation der Aktion Kleiner Prinz [externer Link]

 

Aktion Kleiner Prinz - Internationale Hilfe für Kinder in Not e.V.
Projektleiterin: Frau Mönnigmann, Tel. 0 25 81 - 6 25 88
www.aktion-kleiner-prinz.de

Kontakt in Lette:
Messdiener St. Vitus Lette
D. Ossenbrink, info(AT)lette.biz