Aktuelles

Herzlich laden wir ein zu Gottesdiensten und Veranstaltungen in St. Vitus Lette.

Regelmäßige Gottesdienste in der kath. St.-Vitus-Kirche in Lette:

  • sonntags um 9.15 Uhr Hochamt und mittwochs um 19 Uhr Abendmesse
  • jeden ersten Freitag im Monat um 8 Uhr hl. Messe
  • jeden ersten Dienstag im Monat um 14.30 Uhr Seniorenmesse, anschl. Seniorennachmittag
  • Gottesdienst der rumänisch-orthodoxen Gemeinde sonntags um 11 Uhr

» Informationsblatt (PDF): Feiertagsgottesdienste, Veranstaltungen, Gemeindeporträt


Gottesdienste an den Feiertagen im Mai und Juni in der St.-Vitus-Kirche Lette

  • Erstkommunion am Sonntag, 26.05.2019, 9.15 Uhr
  • Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 30.05.2019, 9.15 Uhr
  • Pfingstsonntag, 09.06.2019, 9.15 Uhr
  • Pfingstmontag, 10.06.2019, 9.15 Uhr
  • Vitus-Patronatsfest am Sonntag, 16.06.2019, 9.15 Uhr
  • Fronleichnamsprozession am Donnerstag, 20.06.2019, 8.00 Uhr
  • Hagelprozession am Sonntag, 30.06.2019, 9.15 Uhr

Die Woche in St. Vitus Lette

Am Pfingstsonntag, 9. Juni, wird ab 15 Uhr zum traditionellen Pfingstkranz auf dem Schultenfeld und an der Letter Mühle am Heidplatz eingeladen.

Am Mittwoch, 12. Juni, feiern wir die Abendmesse um 19 Uhr. Am Samstag, 15. Juni, findet um 16 Uhr die nächste Tauffeier statt.

Ebenfalls tritt am Samstag, 15. Juni, wieder die “Farmhouse Jazz & Blues Band” aus Holland ab 20 Uhr im Heimathaus “Letter Deele” auf. Eintrittskarten sind zum Preis von 20 Euro (Schüler 5 Euro) an der Abendkasse, im Rathaus (Tel. 0 25 22 - 7 28 00) und in der Confiserie Rochol erhältlich. Im Eintrittspreis enthalten ist ein kleiner westfälischer Abendimbiss. Der Heimatverein Oelde, der Kapellenverein Möhler und der Förderverein Heimathaus Letter Deele freuen sich auf alle Jazz-Freunde.

Am Dreifaltigkeitssonntag, 16. Juni, feiern wir im Festhochamt um 9.15 Uhr das Patronatsfest des Heiligen Vitus. Seit 1832 wird dieses Fest kirchenmusikalisch besonders gestaltet. Diesmal singen die Kirchenchöre St. Vitus Lette, St. Laurentius Clarholz, St. Christina Herzebrock und St. Clemens Rheda unter der Leitung von Matthias Wrede die "Missa Gioiosa" von Hans-André Stamm. Orgel und Klavier: Harald Gokus, Leitung der Chöre: Matthias Wrede, Harald Gokus, Siegfried Buske


Die Kollekte ist im Hochamt am Pfingstsonntag, 9. Juni, für das Hilfswerk Renovabis und am Pfingstmontag, 10. Juni, für die Aufgaben der Gemeinde bestimmt.


Zur Pfingstaktion Renovabis schreiben die deutschen Bischöfe: Seit mehr als 25 Jahren steht Renovabis für Solidarität mit den Menschen in Osteuropa. Viel Gutes konnte in dieser Zeit bewirkt werden. Es zeigt sich aber auch, dass die tiefreichenden Folgen kommunistischer Herrschaft noch nicht überwunden sind. Unsere Solidarität bleibt deshalb weiterhin gefragt. Viele Menschen in den osteuropäischen Ländern sehen nur wenige Chancen für ihre Zukunft. Bildungsprojekte von Renovabis leisten einen Beitrag dazu, dass sie ihr Leben aktiv gestalten und ihre Gesellschaft zum Positiven verändern können. Daher lautet das Leitwort diesmal „Lernen ist Leben!“ Wir Bischöfe bitten Sie herzlich: Begleiten Sie Renovabis mit Ihrem Gebet und helfen Sie mit einer Spende bei der Kollekte am Pfingstsonntag.


Tiersegnung

Die Tiersegnung findet in diesem Jahr am Sonntag, 7. Juli, um 17 Uhr im Pfarrgarten statt.


Nächste Veranstaltungen der Letter Messdiener:

  • mittwochs um 18 Uhr Messdienertreff im Gottfriedheim
  • Ausflug zum Wasserski am Donnerstag, 20. Juni
  • Ferienfreizeit in Heidelberg und Bregenz am Bodensee 14.-20. Juli
  • Samstag, 27. Juli, 17 Uhr St.-Vitus-Biergartenfest im Pfarrgarten

Nächste Veranstaltungen der Frauengemeinschaft:

  • Lieblingssalatbörse im Gottfriedheim am Freitag, 5. Juli
  • Zweitagesradtour am 24. und 25. August

Nächste Veranstaltungen der Männersodalität:

  • Radtour am Freitag, 28. Juni, um 17.30 Uhr ab Pfarrer-Laumann-Platz mit Besichtigung der Firma Pelzer & Althues und gemütlichem Abschluss auf dem Hof Rohe
  • Zweitagesradtour am 24. und 25. August

Wegen der Datenschutzgrundverordnung ist es uns nicht mehr möglich, in der Kirchenzeitung die Pläne und Namen der Messdiener, Lektoren, Kommunionhelfer und Kollektanten zu veröffentlichen.